Michel Aesthetics Logo

Body Contouring

Unter Body Contouring bzw. Body Shaping versteht man die Formung des Körpers aus ästhetischen und funktionellen Gründen. Nach massiven Gewichtsverlusten z. B. durch Diäten oder nach Schwangerschaften verändert sich der Körper oftmals unvorteilhaft – betroffene Personen fühlen sich unwohl, schämen sich. Hier ist das Body Contouring ideal, um den Körper so anzupassen, sodass Sie sich wieder gut fühlen. 

+49 1515 0804438

aesthetics@acqua-medical.com

Käthe-Kollwitz-Straße 66,
04109 Leipzig

Was ist Body Contouring & wie läuft das ab?

Einfach ausgedrückt ist Body Contouring nichts anderes als eine Anpassung der Körperform, die aktuell nicht dem Ideal entspricht, welches Sie gerne hätten. Vielen ist Body Contouring auch als Body Shaping bekannt. Gerade nach massiven Gewichtsverlusten leiden viele der Betroffenen unter der überschüssigen Haut. Hat man es doch endlich geschafft z. B. durch Sport und Ernährung sein gewünschtes Gewicht zu erreichen, so trägt man jetzt noch die leidigen Folgen des Übergewichts mit sich herum. Ich möchte Ihnen gerne dabei helfen, dass Sie Ihren Körper wieder gerne betrachten und Sie Ihr Selbstwertgefühl zurückbekommen.

Welches Verfahren sich am besten für Sie eignet, um ein exzellentes Ergebnis zu erzielen, bespreche ich gerne mit Ihnen in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Lipoedem Michel Aesthetics

Liposuktion

Die wichtigste und häufigste Methode ist die Liposuktion. Dabei werden mit Hilfe eines Sogs Fettzellen auf schonende und minimalinvasive Weise abgesaugt. Beliebte Körperstellen, an denen Liposuktionen durchgeführt werden, sind der Bauch, die Taille, die Oberschenkel, das Kinn und die Oberarme. Auch andere Bereiche wie Rücken, Brüste, das Gesäß und der Schamhügel können mit einer Liposuktion behandelt werden.

Haut- und Gewebeüberschüsse können anschließend mit einer Straffungs-Operation entfernt werden. Ich versuche hier stets den Narbenverlauf möglichst unauffällig zu gestalten, um ein optimales ästhetisches Ergebnis zu erzielen.

Narben-verschönern

Renuvion®

Ist der Haut- und Gewebeüberschuss nur moderat ausgeprägt, kann mit einer Plasma-Straffung (Renuvion®) ein sehr kosmetisches Ergebnis erreicht werden. 

Die Vorteile dieser Behandlung sind, dass keine sichtbaren Narben entstehen und die Operationsrisiken sowie Dauer des Heilverlaufs geringer sind als bei einer chirurgischen Straffung. 

Das Wirkprinzip des Plasma-Systems ist die Anregung der Kollagen-Neubildung durch die zielgenaue Abgabe von Wärmeenergie auf das Gewebe.

Bauchdeckenstraffung

Bauchdeckenstraffung

Bei einer Bauchdeckenstraffung, auch Abdominoplastik genannt, wird überschüssiges Gewebe im Bereich des Unterbauches entfernt. Es gibt verschiedene Verfahren, die je nach Patient bzw. Patientin individuell gestaltet werden.  

Häufig erfolgt diese Behandlung nach starken Gewichtsverlusten oder Schwangerschaften.

Je nach Befund kann während der OP auch eine Rectusraffung erfolgen, d. h. dass die auseinandergedrifteten Bauchmuskeln wieder zusammengeführt werden und sich somit wieder eine sichtbare Taille herstellen lässt. Häufig wird dies mit einer Liposuktion kombiniert, um ein harmonisches Gesamtbild aus Taille, Flanke und Rücken zu erzeugen.

Oberarm-Straffung

Oberarm- & Oberschenkel-Straffung

Mit zunehmendem Alter oder nach einem starken Gewichtsverlust kann es an den Oberarmen und Oberschenkeln vorkommen, dass die Haut erschlafft. Sport und Training kann die Rückbildung der Haut aber häufig nur begrenzt unterstützen. Betroffene leiden stark unter den Fettablagerungen.

Mithilfe einer Operation kann der Hautüberschuss jedoch entfernt werden. Die Operation erfolgt unter Vollnarkose und dauert meistens mehrere Stunden. Dabei wird an der Innenseite der Oberarme bzw. Oberschenkel ein Schnitt gemacht und anschließend das überschüssige Gewebe entfernt. 

Leider ist es unumgänglich, dass bei einer Hautstraffung eine Narbe entsteht. Die Schnitte werden jedoch so angesetzt, dass hinterher bei alltäglichen Bewegungen die Narben fast nicht sichtbar sind.

Eigenfett-Therapie Michel Aesthetics

Eigenfett-Therapie

Körpereigenes Fett eignet sich hervorragend zur Körperformung. Der große Vorteil ist, dass auf Implantate weitestgehend verzichtet werden kann, was die allgemeinen Risiken senkt. Bei unserer speziellen Technik verwenden wir zusätzlich das körpereigene PRP, sodass eine besonders hohe Anteilrate des Fetts erzielt werden kann.
Häufige Anwendungen eines solchen Lipo-Transfers oder auch Lipofillings sind die Gesäßaugmentation (Brazilian Butt Lift, BBL) und die Brustvergrößerung. Beide Verfahren können auch mit der Implantation von Silikongel-Implantaten kombiniert werden. Ebenso lassen sich mit Eigenfett Narbenkorrekturen und Gesichtsverjüngungen durchführen.
Eigenfett verspricht ein natürlich und harmonisch aussehendes Ergebnis, kommt ohne Fremdmaterial aus und birgt nur geringe OP-Risiken bei langanhaltenden Effekten.

Patientinnen berichten

Lara H.: Liposuktion

Businessfrau aus Leipzig, ist endlich zufrieden mit Ihrem Körper

Dauer der OP: 90 Minuten

Vollnarkose

Areale: Oberschenkel außen, Bauch

Patientin 4 Bodycontouring vorher quadratisch
Patientin 4 Bodycontouring nachher quadratisch

Lara H.: Liposuktion

Businessfrau aus Leipzig, ist endlich zufrieden mit Ihrem Körper

Dauer der OP: 90 Minuten

Vollnarkose

Areale: Oberschenkel außen, Bauch

Dr. Sebastian Michel

Ihr Arzt für ästhetische Eingriffe

Die Ästhetische Medizin war schon immer meine Passion. Jeder Mensch sollte sich in seinem Körper wohlfühlen, denn nur so kann man sein Leben wirklich unbeschwert genießen.

In jährlich mehreren hundert Operationen konnte ich meine Fähigkeiten bei Straffungs-Operationen, Liposuktionen und der Brustchirurgie perfektionieren. Im Mittelpunkt meiner Arbeit steht immer der Patient bzw. die Patientin. Deshalb ist es mir besonders wichtig, auf Ihre Wünsche und Vorstellungen bestmöglich einzugehen. Mein Ziel ist es Ihnen das Aussehen zu geben, welches Sie sich aus tiefstem Herzen wünschen.

  • medizinisches Staatsexamen an der Julius-Maximilians-Universität im Jahr 2008
  • ausgebildet in der Notfallmedizin, der Intensivmedizin und der Schwerverletztenbehandlung
  • Weiterbildung in den Abteilungen für Plastische, Ästhetische, Rekonstruktive und Handchirurgie
  • Teilnahme an zahlreichen Hospitationen, Weiterbildungen, internationalen Kongressen und Workshops zum Thema Ästhetische Chirurgie
  • Facharztanerkennung nach bestandener Prüfung durch die Ärztekammer Berlin 
  • Promotion an der Medizinischen Fakultät Leipzig über ein Thema im Bereich der wiederherstellenden Chirurgie.
  • Als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie nahm ich in meiner Verwendung als Sanitätsoffizier an vielen Auslandseinsätzen teil
  • Oberfeldarzt der Reserve 
  • Arbeit in der renommierten Münchener Privatpraxis Lipocura®
  • jährlich mehrere hundert Operationen, wie Straffungs-Operationen, Liposuktionen und Brustchirurgie
  • Veröffentlichung von Fachartikeln und Teilnahme an Kongressen
0
Operationen
0
Operationen

Dr. Sebastian Michel
Ihr Arzt für ästhetische Eingriffe

Die Ästhetische Medizin war schon immer meine Passion. Jeder Mensch sollte sich in seinem Körper wohlfühlen, denn nur so kann man sein Leben wirklich unbeschwert genießen.

In jährlich mehreren hundert Operationen konnte ich meine Fähigkeiten bei Straffungs-Operationen, Liposuktionen und der Brustchirurgie perfektionieren. Im Mittelpunkt meiner Arbeit steht immer der Patient bzw. die Patientin. Deshalb ist es mir besonders wichtig, auf Ihre Wünsche und Vorstellungen bestmöglich einzugehen. Mein Ziel ist es Ihnen das Aussehen zu geben, welches Sie sich aus tiefstem Herzen wünschen.

  • medizinisches Staatsexamen an der Julius-Maximilians-Universität im Jahr 2008
  • ausgebildet in der Notfallmedizin, der Intensivmedizin und der Schwerverletztenbehandlung
  • Weiterbildung in den Abteilungen für Plastische, Ästhetische, Rekonstruktive und Handchirurgie
  • Teilnahme an zahlreichen Hospitationen, Weiterbildungen, internationalen Kongressen und Workshops zum Thema Ästhetische Chirurgie
  • Facharztanerkennung nach bestandener Prüfung durch die Ärztekammer Berlin 
  • Promotion an der Medizinischen Fakultät Leipzig über ein Thema im Bereich der wiederherstellenden Chirurgie.
  • Als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie nahm ich in meiner Verwendung als Sanitätsoffizier an vielen Auslandseinsätzen teil
  • Oberfeldarzt der Reserve 
  • Arbeit in der renommierten Münchener Privatpraxis Lipocura®
  • jährlich mehrere hundert Operationen, wie Straffungs-Operationen, Liposuktionen und Brustchirurgie
  • Veröffentlichung von Fachartikeln und Teilnahme an Kongressen
0
Operationen
0
Operationen

Ergebnisse meiner Behandlungen

Ihr Weg zu einem ästhetischeren Körper

Im Mittelpunkt meiner Arbeit stehen Sie als Patient bzw. Patientin. Deshalb ist es mir besonders wichtig, auf Ihre Wünsche und Vorstellungen bestmöglich einzugehen. Erlangen Sie mehr Attraktivität, Lebensqualität, Mobilität und ein gutes Körpergefühl. Werden Sie zu dem Menschen, der Sie sein wollen und fühlen Sie sich rundum wohl in Ihrem Körper.

Schritt 1

Beratungsgespräch vereinbaren

In einem ersten Gespräch machen wir eine ausführliche Anamnese, um Ihre Probleme richtig einzuordnen. Im Anschluss kläre ich Sie ausführlich über den Eingriff auf und welche Risiken dieser mit sich bringen kann. Zudem stehe ich Ihnen Rede und Antwort zu all Ihren offenen Fragen. Die Kosten für ein Beratungsgespräch in Leipzig belaufen sich auf 65,00 € einmalig.

Beratungsgespräch vereinbaren

Wieder rundum wohlfühlen in Ihrem Körper
Gespräch buchen

Schritt 2

Termin für Eingriff

Nach erfolgter ausführlicher Aufklärung in unserem Beratungsgespräch haben Sie die Möglichkeit noch einmal in Ruhe darüber nachzudenken. Wenn Sie eine Entscheidung getroffen haben, vereinbaren wir entsprechend Termine für Ihren Eingriff.

Beratungsgespräch vereinbaren

Wieder rundum wohlfühlen in Ihrem Körper
Gespräch buchen

Schritt 3

Eingriff & Nachbehandlung

Nachdem Sie sich dem Eingriff unterzogen haben erfolgt in der Regel noch eine Anschlussbehandlung, um die besten Ergebnisse erreichen zu können. Sie sollen sich ja rund um Wohlfühlen in Ihrem Körper.

Beratungsgespräch vereinbaren

Wieder rundum wohlfühlen in Ihrem Körper
Gespräch buchen

Wenn Sie mit sich selbst zufrieden sind, ist alles möglich

Michel-Aesthetics

FAQ

Um Ihnen möglichst viele Informationen mitzugeben, habe ich Ihnen hier die am häufigsten gestellten Fragen aufgelistet. Natürlich stehe ich Ihnen für sämtlich Rückfragen auch gerne persönlich zur Verfügung!

Wir nutzen die PAL-Methode (Power Assisted Liposuction), die mittels Vibrationskanülen Energie in das Fettgewebe abgibt und einen schonenden Absaugvorgang ermöglicht. Dieses minimalinvasive Verfahren zeichnet sich durch ausgezeichnete ästhetische Ergebnisse und überschaubare Nebenwirkungen aus.

Je nach Befund können verschiedene Gewebestraffungen zum Einsatz kommen. Die risikoärmste und zeitgleich narbenfreie Straffungsmethode ist das J-Plasma-System Renuvion®. Hier wird gezielt Energie in das Gewebe abgegeben und somit die Kollagenneubildung angeregt. Um Gewebeschäden zu vermeiden, findet der Vorgang in einer Helium-Atmosphäre statt. Mögliche Anwendungsgebiete sind der Bauch, die Brüste, Oberschenkel, Knie, Gesäß, Gesicht, Kinn und die Oberarme. Liegt ein ausgeprägter Befund vor, können chirurgische Straffungen notwendig werden. Hierbei entstehen sichtbare Narben, aber der Straffungseffekt ist sehr ausgeprägt. Auch die Kombination der beiden Verfahren ist möglich.

Eine Bauchdeckenstraffung kostet ab 6000 Euro. Beachten Sie, dass bei Vorliegen einer medizinischen Indikation keine gesetzliche Mehrwertsteuer berechnet werden muss.

Eine chirurgische Straffung der Oberarme bzw. der Oberschenkel kostet ab 5000 Euro. Beachten Sie, dass bei Vorliegen einer medizinischen Indikation keine gesetzliche Mehrwertsteuer berechnet werden muss.

Durch chirurgische Straffungsverfahren wie Bauchdeckenplastiken oder Oberarm- und Oberschenkelstraffungen kann ein Hautüberschuss sehr effektiv behandelt werden. Bei der Bauchdeckenplastik kann zudem intraoperativ eine Rectusraffung durchgeführt werden, um die Taille (z. B. nach Schwangerschaften) wieder optimal zu konfigurieren.

Einer der Nachteile ist das Vorliegen von sichtbaren Narben. Diese können jedoch durch eine geschickte Schnittführung wenig auffällig gestaltet werden.

Ob für Sie eine chirurgische Straffung oder die Anwendung einer Renuvion ®-Straffung sinnvoll ist, besprechen wir gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch.